Get Started Fast: Schnelleinstieg in den Avid Media Composer – Teil 2

Von in Broadcasting, NAB 2016

Im zweiten Teil unserer Reihe Get Started Fast with Avid Media Composer geht es darum, wie man sein Filmmaterial in den Media Composer hochlädt, um es zu bearbeiten. Ob vom Band digitalisiert, aus einem anderen non-linearen Schnitt-System oder einer Compositing-Anwendung importiert oder über AMA verlinkt: Hier zeigen wir Ihnen, wie das Material in nur ganz kurzer Zeit zur Bearbeitung zur Verfügung steht. Neben den Grundlagen werfen wir einen Blick auf zwei neue Features – FrameFlex und Transkodieren bzw. Konsolidieren im Hintergrund – die dabei helfen, den gesamten Workflow zu beschleunigen.

Holen Sie sich die 30-Tage-Testversion!

Media Composer ist die bewährteste Video-Editing-Software der Branche. Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich die kostenlose Testversion für 30 Tage.

JETZT HERUNTERLADEN
I am an Avid Media Composer editor for over 17 years, the lead trainer for Media Composer at MacProVideo.com and one of the Senior Editors at Extreme Reach in Toronto, Canada, who's current clients include Paramount Pictures, Warner Bros. Pictures, Walt Disney Pictures, 20th Century Fox and E1 Entertainment to name a few. I can also be found helping out in the Avid Community Get Started Fast customer forum.