Media Composer | First – das Tool für die Editoren von morgen

Von in Filmproduktion

95 Prozent aller großen Kinoproduktionen werden auf dem Media Composer geschnitten. Dazu gehören Filme wie das von den Kritikern hoch gelobte Werk Lion – Der lange Weg nach Hause oder Action-Movies wie Wonder Woman. Auch die Editoren erfolgreicher Fernsehserien wie Westworld, Transparent oder Better Call Saul setzen auf den Branchenstandard, um jede Woche wieder einen Quotenhit zu produzieren – und das unter erheblichem Zeitdruck.

Aber Meister fallen bekanntlich nicht vom Himmel, und die Editoren, die heute an großen Projekten arbeiten, haben alle einmal klein angefangen.

„Der perfekte Einstieg für alle, die dieses Programm kennen lernen wollen.”

—Catherine Haight, ACE, Editor Transparent, New Girl

Viele von ihnen haben als Assistenten Kaffee geholt, Hilfsarbeiten erledigt und Berge von Material geloggt. Und früher oder später die Chance bekommen, sich einmal mit einem Mentor an der Seite am Thema Schnitt zu versuchen und sich an einen Media Composer zu setzen. Nicht bei allen ist daraus eine Karriere als Editor geworden, aber fast alle sind so gestartet.
Unser Ziel ist es, es der nachfolgenden Generation von Medienschaffenden den Einstieg in den Media Composer und damit in den Beruf zu erleichtern. Darum gibt es den neuen Media Composer | First. Er ist perfekt geeignet für die Erstellung brillanter Videos – und völlig umsonst. Dabei bietet er viele der Tools, die sich auch in der Vollversion des Media Composer finden und denen erfahrene Editoren seit langem vertrauen.

“Ich könnte wahrscheinlich ‚Better Call Saul‘ darauf schneiden … und es ist umsonst. Wow!”

—Kelley Dixon, ACE, editor Better Call Saul, Breaking Bad

Media Composer | First umfasst alles, was man für einen professionellen Videoschnitt braucht. Mit vier Video- und acht Audio-Spuren sowie einer Vielzahl von integrierten visuellen Effekten, Übergängen, Voreinstellungen für Farbkorrekturen und Titelvorlagen kann man im Media Composer | First schnell verschiedene Ebenen – Video, Dialoge, Musik oder Soundeffekte – zusammenfügen. Und wenn man damit fertig ist, kann man das Endprodukt per One-Klick-Publishing auf Social Media-Plattformen wie YouTube teilen.
Neugierig geworden? Dann am besten gleich unsere Video-Tutorials zum Media Composer | First anschauen. Hier gibt es alle Tipps und Tricks rund um die neue Lösung. Darüber hinaus haben Sie als Teil der Avid Community die Möglichkeit, sich weltweit mit Nutzern und Experten auszutauschen und zu vernetzen.

 

 

 

“Ich bin unfassbar neidisch, dass es so etwas noch nicht gab, als ich mit dem College fertig war!”

—Colby Parker Jr, ACE, Editor Deepwater Horizon, Patriots Day

Ganz einfach die Karriere beschleunigen: mit dem neuen Media Composer | First. Geschichten erzählen, Vlogs kreieren und Visionen in Bilder umsetzen – und das umsonst. Jetzt den Media Composer | First herunterladen!

Entdecken Sie Media Composer | First!

Mit Media Composer | First unterstützt Avid junge Schnitt-Talente und ambitionierte Filmemacher jetzt noch stärker auf ihrem Karriereweg. Nutzen Sie die Tools der Profis – kostenfrei!

Als Director of Product and Segment Marketing für den Pro Video-Bereich bei Avid bin ich für die Marketingstrategie von Avids Video-Editing-Systems und die zugehörigen Speicher- und Infrastruktur-Lösungen verantwortlich. Ein wichtiger und großer Teil meines Jobs besteht darin, informativen und inspirierenden Content für bestehende und potenzielle Kunden zu erstellen.